Querschnitt durch abgewickelte Projekte

ProjektUnsere Leistungen

Zellstofffabrik
Stendal
(Hochbau)

6 Monate
(2005)

Aufrechnung der Forderungen und Gegenforderungen nach Abschluss des Projektes

  • Sichten des gesamten, relevanten Schriftverkehrs
  • Sichten der Besprechungsprotokolle
  • Aufarbeiten der vorliegenden Nachträge
  • Formulieren weiterer Nachträge
  • Bewerten der Gegenforderungen
  • Ausarbeiten und Verhandeln einer Kompromisslinie

Hauptbahnhof
Berlin
(Hochbau)

10 Monate
(2005 – 2006)

Unterstützung des Abwicklungsteams in der Bauphase

  • Verfolgen und Führen des Schriftverkehrs
  • Teilnahme an Besprechungen
  • An- und Abmelden von Baubehinderungen (Behinderungsanzeigen)
  • Kommentieren bzw. Zurückweisen von Inverzugsetzungen
  • Vertragskonformes Formulieren und Verhandeln der Nachträge
  • Koordinieren der Aufmaß Erstellung

Kreuzung Leutzscher Allee
Leipzig
(Tiefbau)

1 Monat
(2006)

Aufarbeitung der Mehrleistungen

  • Erfassen der Mehrleistungen durch Abgleich des Bau-Solls mit dem tatsächlichen Bau-Ist
  • VOB-konforme Formulierung der Nachträge

Kraftwerk
Duisburg
(Anlagenbau)

9 Monate
(2006 – 2007)

Aufrechnung der Forderungen und Gegenforderungen nach Abschluss des Projektes

  • Aufarbeiten der vorliegenden Nachträge
  • Formulieren weiterer Nachträge
  • Bewerten der Gegenforderungen

Neubau
Braunkohlekraftwerk
Grevenbroich-Neurath
(Anlagenbau)

60 Monate
(2007 – 2012)

Claim Management und Contract Management auf der Baustelle (baubegleitend)

  • Erarbeiten von Behinderungsanzeigen und Bedenkenanzeigen
  • Kontinuierlicher Vergleich von Leistungs-Soll und ausgeführter Leistung
  • Ausarbeiten und Verhandeln von Nachträgen
  • Führen des vertragsrelevanten Schriftverkehrs

Neubau
Steinkohlekraftwerk
Hamburg-Moorburg
(Anlagenbau)

45 Monate
(2012 – 2015)

Claim Management und Contract Management auf der Baustelle (baubegleitend)

  • Erarbeiten von Behinderungsanzeigen und Bedenkenanzeigen
  • Kontinuierlicher Vergleich von Leistungs-Soll und ausgeführter Leistung
  • Ausarbeiten und Verhandeln von Nachträgen
  • Führen des vertragsrelevanten Schriftverkehrs

Umbau
Braunkohlekraftwerk
Wilhelmshaven
(Anlagenbau)

12 Monate
(2016 – 2017)

Claim Management und Contract Management auf der Baustelle (baubegleitend)

  • Erarbeitung von Behinderungsanzeigen und Bedenkenanzeigen
  • Kontinuierlicher Vergleich von Leistungs-Soll und ausgeführten Leistungen
  • Ausarbeitung und Verhandlung von Nachträgen
  • Führen des vertragsrelevanten Schriftverkehrs

Neubau einer Fabrikationshalle
inkl. Nebengebäuden
Cuxhaven
(Hochbau)

18 Monate
(2017 – 2018)

Phase 1: Claim Management und Contract Management auf der Baustelle (baubegleitend)

  • Revisionssicheres Erstellen von Nachtragsangeboten einschließlich deren Verhandlung beim Auftraggeber

Phase 2: Projektmanagement

  • Übernahme der Gesamtprojektleitung

S-Bahn Neubau
Berlin
(Bahnbau)

10 Monate
(2018 – 2019)

Aufarbeitung der geänderten Leistungen

  • Erfassen der Mehrleistung durch Abgleich des Bau-Solls mit dem tatsächlichen Bau-Ist
  • VOB-konforme Formulierung der Nachträge

Neu- und Umbau eines
Verwaltungsgebäudes
Berlin
(Hochbau)

24 Monate
(2019 – 2021)

Claim Management und Contract Management auf der Baustelle (baubegleitend)

  • Erarbeitung von Behinderungsanzeigen und Bedenkenanzeigen
  • Kontinuierlicher Vergleich von Leistungs-Soll und ausgeführten Leistungen
  • Ausarbeitung und Verhandlung von Nachträgen
  • Führen des vertragsrelevanten Schriftverkehrs

Neubau einer Converter-Station
(Landanbindung eines Offshore-Windparks)
Emden
(Hochbau)

9 Monate
(2021 – andauernd)

Claim Management und Contract Management auf der Baustelle (baubegleitend)

  • Erarbeitung von Behinderungsanzeigen und Bedenkenanzeigen
  • Kontinuierlicher Vergleich von Leistungs-Soll und ausgeführten Leistungen
  • Ausarbeitung und Verhandlung von Nachträgen
  • Führen des vertragsrelevanten Schriftverkehrs

Vor den Tannen 29
26160 Bad Zwischenahn
Tel.: +49 4403 9168595
Fax: +49 4403 9168599
E-Mail: info@profitprocess.de
V-Card

Mitglied im:

logo des Verbandes beratender Ingenieure